Energienews


07.05.2018

Förderaufruf: Nachbarschaftprojekte für den Klimaschutz gesucht

Bis 1. Juli 2018 können neue Projektskizzen für Nachbarschaftsprojekte im Klimaschutz eingereicht werden. Mit dem Förderaufruf „Kurze Wege für den Klimaschutz“ unterstützt das Bundesumweltministerium seit 2017 sogenannte Nachbarschaftsprojekte im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI). Antragsberechtigt sind Kommunen, eingetragene Vereine, Genossenschaften und Religionsgemeinschaften mit Körperschaftsstatus sowie Kooperationen („Verbünde“) von mehreren Antragstellenden.

Die Nachbarschaftsprojekte sollen Bürgerinnen und Bürger durch vielfältige Angebote bei der klimafreundlichen Gestaltung des Alltagshandelns unterstützen.

Informationen zu den Nachbarschaftsprojekten und den Fördervoraussetzungen finden Sie unter www.klimaschutz.de/nachbarschaftsprojekte und unter www.klimaschutz.de/nachbarschaften




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater

Rauchwarnmelder in NRW
für Neubauten bereits Pflicht
für bestehende Gebäude ab 2016


Unser Angebot:
 Rauchmelder gemäß Produktnorm
DIN EN 14604
mit 10 Jahresbatterie

Preis auf Anfrage