Energienews


29.11.2018

Arbeitshilfe: Hydraulischer Abgleich für Flächenheizungen im Bestand

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen (BVF) hat seinen Internetauftritt um einen Rechner für den überschlägigen hydraulischen Abgleich bestehender Fußbodenheizungskreise erweitert. Er setzt die Vorgehensweise und die Rechenformeln der BVF-Broschüre „Überschlägiger hydraulischer Abgleich bestehender Fußbodenheizungskreise“ in einer Excel-Tabelle um.

Rauchwarnmelder in NRW
für Neubauten bereits Pflicht
für bestehende Gebäude ab 2016


Unser Angebot:
 Rauchmelder gemäß Produktnorm
DIN EN 14604
mit 10 Jahresbatterie

Preis auf Anfrage